• Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße
  • Helle SeiteDunkle Seite

Kontakt

Stadt Cuxhaven 

Rathausplatz 1 

27472 Cuxhaven

 

Telefon: 047 21 / 700-0

E-Mail: info@cuxhaven.de

Öffnungszeiten Rathaus/Bürgerbüro

Öffnungzeiten
Montag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch*
*die Ausländerbehörde
  ist mittwochs geschlossen
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
 
Donnerstag
08:30 Uhr -12:30 Uhr
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

In allen städtischen Dienststellen gilt FFP-2-Maskenpflicht. Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren genügt eine textile Barriere als Mund-Nase-Schutz.

 

Es ist weiterhin notwendig, sich beim Besuch des Rathauses oder der sonstigen Verwaltungsstellen die Hände am Eingang zu desinfizieren. Auch sollen in den gesamten Verwaltungsgebäuden – insbesondere in den Wartebereichen – die nötigen Abstände eingehalten werden. 

 

Danke für Ihr Verständnis.

Stadtarchiv 

der Stadt Cuxhaven

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Stadtarchivs

Cuxhavens historische Entwicklung ist innerhalb der deutschen Geschichte gewiss einmalig.

 

Von drei Seiten von Wasser umgeben und gelegen am nördlichsten Zipfel Niedersachsens, gehörte es über Jahrhunderte als sogenanntes "Amt Ritzebüttel" nie dem umgebenden Flächenstaat - sei es Hannover, sei es Preußen - an, sondern war eine Exklave des über 100 Kilometer entfernten Stadtstaates Hamburg. 


Erst 1937 wurde die noch aus dem 14. Jahrhundert stammende Verbindung mit Hamburg gelöst und Cuxhaven fiel schließlich 1946 an das Land Niedersachsen.

 

In der ältesten kulturellen Einrichtung Cuxhavens - dem Stadtarchiv - werden die Dokumente dieser historischen Entwicklung aufbewahrt und können von Interessierten eingesehen werden. Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis Cuxhavens.

Wir über uns

 Aufgaben

Das Stadtarchiv Cuxhaven hat die Aufgabe, sämtliches Schriftgut der städtischen Verwaltung, das aus rechtlichen Gründen oder wegen seines historischen Wertes von Bedeutung ist, aufzubewahren.

 

Neben diesem behördlichem Schriftgut unterhält das Stadtarchiv eine ganze Reihe stadtgeschichtlich relevanter Sammlungen, die durchaus auch privater Herkunft sein können. Zu dieser Gruppe gehören zum Beispiel Fotos, Zeitungen oder Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten.

 

Doch nicht nur die dauernde Aufbewahrung und natürlich auch die Pflege des Schriftguts gehören zu den Aufgaben des Stadtarchivs, sondern es muss das Archivgut auch erschließen und damit der Öffentlichkeit zur Benutzung zur Verfügung zu stellen, denn jede Person ist berechtigt, das Archivgut des Stadtarchivs zu benutzen.

Daneben nimmt das Stadtarchiv an der stadtgeschichtlichen Forschung teil und unterrichtet die Öffentlichkeit über die Ergebnisse auf verschiedenen Wegen, etwa durch Publikationen, Ausstellungen oder Vorträge.

 

Die Nutzung ist nur für maximal 3 Benutzer:innen zeitgleich möglich. Für größere Recherchen und Nutzer:innen mit weiter Anreise wird eine Anmeldung empfohlen. Die Nutzer:innen müssen ihre Kontaktdaten vor der Nutzung angeben. Der Einlass erfolgt durch den Personaleingang an der Gebäuderückseite. 

Stadtarchiv Cuxhaven
In Maps öffnen
Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven
04721 /700 70 830
Für die Bearbeitung von Anfragen 
benötigen wir Ihre postalische Adresse

Öffnungszeiten:
Montag                               geschlossen
Dienstag bis 
Donnerstag:                       10–14 Uhr
Freitag:                               10–18 Uhr
jeder 1. und 3. Samstag im Monat: 
Samstag:                            10–13 Uhr                      

                     
Archivalien, die nicht im Benutzersaal zugänglich sind, können am Freitag ab 13 Uhr nur nach vorheriger Bestellung eingesehen werden.

Lust auf Stadtgeschichte?

Vortrag zu Karl Olfers
Oberbürgermeister von Cuxhaven und Landtagspräsident a.D.

Referent: Dr. Friedhelm Gleiß
         Termin: 13.05.2022, um 19 Uhr
                                     Ort: Schloss Ritzebüttel, Gotischer Saal

Der Eintritt ist frei.

Eine Anmeldung ist bis zum 10.05.2022 erforderlich
04721/70070830 oder stadtarchiv@cuxhaven.de
(Die Vergabe der Plätze erfolgt entsprechend der Anmeldung)

Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltung unter der 
3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) stattfindet. 
Es ist eine FFP2-Maske zu tragen, die am Sitzplatz abgenommen werden kann.

Stadtgeschichte(n)

Hier werden Ihnen zumeist kleinere Beiträge zur Vergangenheit Cuxhavens vorgestellt, 
die neben den veröffentlichten Publikationen ein Licht - mal ernst, mal weniger 
ernst - auf die städtische Geschichte werfen.

Mit einem Stückchen Brot nach Konstantinopel

Vereinigung von Cuxhaven und Döse 1905

Vom Amtmann
 

Von der Landwirtschaft
 

Von den Zeremonien
 

Von der großen Politik
 

Von der Schifffahrt
 

Von Galgen und Henkern