• Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße
  • Helle SeiteDunkle Seite

Kontakt

Stadt Cuxhaven 

Rathausplatz 1 

27472 Cuxhaven

 

Telefon: 047 21 / 700-0

E-Mail: info@cuxhaven.de

Öffnungszeiten Rathaus/Bürgerbüro

Öffnungzeiten
Montag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch*
*die Ausländerbehörde
  ist mittwochs geschlossen
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
 
Donnerstag
08:30 Uhr -12:30 Uhr
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

In allen städtischen Dienststellen gilt FFP-2-Maskenpflicht. Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren genügt eine textile Barriere als Mund-Nase-Schutz.

 

Es ist weiterhin notwendig, sich beim Besuch des Rathauses oder der sonstigen Verwaltungsstellen die Hände am Eingang zu desinfizieren. Auch sollen in den gesamten Verwaltungsgebäuden – insbesondere in den Wartebereichen – die nötigen Abstände eingehalten werden. 

 

Danke für Ihr Verständnis.

Lehrpfad

Hier gibt's viel zu entdecken

Lehrpfad

in der Duhner Heide

In der Umgebung unseres Wattenmeer-Besucherzentrums gibt es den Lehrpfad Duhner Heide.

Für gehbehinderte Besucher steht ein Wattrollstuhl zur Ausleihe bereit.

 

Ein Audioguide in deutsch, englisch und für Kinder kann gegen Gebühr für eine Ausstellungsführung ausgeliehen werden.

 

Entdeckungspfad Duhner Heide

In Nachbarschaft zum Wattenmeer befindet sich zwischen Sahlenburg und Duhnen ein einmaliges Küstenheidegebiet. Entlang eines knapp 2 km langen Rundwegs informieren 12 Schautafeln über Typisches und Besonderheiten der Landschaft. Je nach Kondition und Wissbegierde dauert der Rundgang 1 bis 1,5 Stunden.

 

Die Duhner Heide ist Teil des Nationalparks „Niedersächsisches Wattenmeer“ und als Ruhezone besonders geschützt. Der natürliche Übergang von Wattenmeer, Salzwiese, Wald und Heide ist von einmaliger Schönheit. Daher lohnt es sich hier auf Entdeckungstour zu gehen.

 

Der Pfad beginnt und endet an der Besucherplattform. Dort gibt eine Schautafel erste Hinweise zur Landschaftsform. Der Pfad gibt Informationen über:
 

Kleines Heidemoor „wie ein Wollgraswölkchen im Wind“- Immergrüne Zwergsträucher: Die Heideflora- Lebensraumspezialisten: Die Heideflauna- Vom Winde verweht: Dünen in der Heide- Eng miteinander verwoben: Landschafts- und Nutzungsgeschichte- Heimisch gewordene Fremde: Neophyten- Natürlicher Küstenschutz: Das Geestkliff- Kampfzone zwischen Land und Meer: Küstenschutzbauwerke- Gesichter des Watts: Ebbe und Flut- Süßwasserquellen im Watt: Die Geest läuft aus- Vom Meer geprägt. Die Salzwiese- (Un)sichtbare Kraft: der Wind.

  • Luftbild des Entdeckungspfades Duhner Heide
  •  

     

    Der Entdeckungspfad Duhner Heide ist wie folgt zu erreichen:

     

    Zu Fuß oder per Rad:

    aus Richtung Sahlenburg/ Sahlenburger Strand ca. 1 km- aus Richtung Duhnen/ ahoi-Bad ca. 2 km

     

    Für alle, die den Entdeckungspfad Duhner Heide nicht erleben können, bietet sich hier die Möglichkeit, diesen nachzuvollziehen.