Diese Seite drucken
 

Parkplatz für Neuwerk-Besucher

Der Aufgabenkatalog der Stadt Cuxhaven ist zwar schon sehr umfangreich, leider gibt es dennoch Aufgaben, die nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen. Im folgenden sind alle Leistungen aufgeführt, zu denen Ihnen bei der Stadt Cuxhaven ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Sollten Sie einmal eine Aufgabe hier nicht finden, hilft Ihnen der Bürger- und Unternehmensservice Niedersachsen (BUS) weiter. Dort müssen Sie lediglich den Suchbegriff eingeben und es wird Ihnen der richtige Ansprechpartner für den Raum Cuxhaven angezeigt.

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Christa Pietsch 04721 700753 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Renate Osswald 04721 700752 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Neuwerkbesucher, die mit dem Auto anreisen und nicht per Schiff sondern per Wattwagen, zu Pferd oder zu Fuß zur Insel wollen, haben die Möglichkeit, auf den gebührenpflichtigen städtischen Parkplätzen an der Hans-Retzlaff-Straße in Cuxhaven-Sahlenburg – auch über einen längeren Zeitraum - zu parken.

 

Die Parkplätze werden während der Saison (15. März bis 31. Oktober eines Jahres) bewirtschaftet. Die Gebührenpflicht besteht innerhalb dieses Zeitraums täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr.

 

Für 4,- € (Tagesgebühr) kann 9 Std. geparkt werden. Die ab 18:00 Uhr ggf. verbleibende Parkdauer wird automatisch auf den Folgetag übertragen. Das exakte Ende der Parkdauer wird am Automaten angezeigt und auf dem Parkschein ausgewiesen.

 

Am Parkscheinautomaten können max. 40,- € für eine Parkdauer von 10 Tagen eingeworfen werden. Die Mindest-Parkgebühr beträgt 0,50 €.

 

An den Parkscheinautomaten kann weder mit Geldscheinen noch mit Kreditkarten sondern ausschließlich mit Münzen (keine 10 Cent) gezahlt werden.

 

Es ist jedoch möglich, an einem Parkscheinautomaten mit EC-Karte zu bezahlen. Dieser Parkscheinautomat befindet sich auf dem ersten Parkplatz rechts an der Hans-Retzlaff-Straße in Cuxhaven-Sahlenburg. Die an diesem Automaten gelösten Parkscheine sind auf allen drei Parkplätzen an der Hans-Retzlaff-Straße gültig. 

 

Eine weitere bargeldlose Zahlungsmöglichkeit – insbes. für Parkaufenthalte von mehr als 10 Tagen - besteht in der Vorauszahlung. Ab einer Parkdauer von 4 Tagen bietet die Stadt Cuxhaven die Möglichkeit an, die Parkgebühren vorab durch Überweisung zu entrichten. Dazu ist das Antragsformular ausgefüllt und unterzeichnet an die Stadt Cuxhaven zu übersenden. Sie erhalten dann einen Gebührenbescheid mit dem Verwendungszweck. Sobald das Geld eingegangen ist wird der Dauerparkschein erteilt. Ein Antrag ist daher ca. 14 Tage vor Reiseantritt zu stellen.

 

Darüber hinaus ist überall das bargeldlose Bezahlen der Parkgebühren per Mobiltelefon möglich. Die Aufkleber an den Automaten informieren über die Auswahl der verschiedenen Handypark-Anbieter.

 

Hinweis: Die Parkplätze sind aufgrund ihrer Höhenbegrenzung im Bereich der Parkplatzzufahrt nicht geeignet für Fahrzeuge mit einer Höhe über 2,20 m.


Formulare
Parkplatz für Neuwerk-Besucher