Diese Seite drucken
 

Bauberatung

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Thomas Binsch 04721 700407 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Jörg Kunkel 04721 700409 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Ronny Budach 04721 700417 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Vincent Grieser 04721 700415 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Ulrich Lasius 04721 700401 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Markus Kuschel 04721 700319 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Susanne Lewandowski 04721 700316 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Andreas Groß 04721 700326 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Daniel Hustedt 04721 700315 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Horst Ripke 04721 700317 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Tieu Mi Wölbern 04721 700321 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
n. n. 04721 700311 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Hier erhalten Sie Auskünfte zum öffentlichen Baurecht (u.a. Bebaubarkeit von Grundstücken, Fragen zum Baugenehmigungsverfahren)

 

Sprechzeiten: dienstags von 08.30-12.30 Uhr und 14.30-17.00 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung

 

Anmeldung: Rathausplatz 1, Zimmer E07

 

Ein Bauvorhaben ist nur dann rechtmäßig und darf grundsätzlich nur dann genehmigt werden, wenn es sowohl dem Bauplanungsrecht als auch dem Bauordnungsrecht entspricht.

 

Das Bauplanungsrecht regelt in erster Linie die Anordnung einer baulichen Anlage in seiner Umwelt. Das Bauplanungsrecht ist Bundesrecht und ergibt sich aus dem Baugesetzbuch und der jeweils gültigen Baunutzungsverordnung. Nähere Bestimmungen können sich dabei auch aus dem durch Bebauungspläne erlassenen Ortsrecht ergeben. Das Bauplanungsrecht wird bei der Stadt Cuxhaven durch die Abt. 6.1 Bauleitplanung und Stadtentwicklung vertreten.

 

Das Bauordnungsrecht ist in Niedersachsen in seinen Grundzügen im Wesentlichen in der Niedersächsischen Bauordnung und in den zu dessen Durchführung ergangenen Vorschriften geregelt. Darunter fallen z.B. die Abstandsregeln, Vorschriften zur Ausführung von baulichen Anlagen wie Standsicherheit, Brandschutz, Rettungswege, PKW-Einstellplätzen, etc.