Diese Seite drucken
 

Landschaftsschutzgebiet

Der Aufgabenkatalog der Stadt Cuxhaven ist zwar schon sehr umfangreich, leider gibt es dennoch Aufgaben, die nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen. Im folgenden sind alle Leistungen aufgeführt, zu denen Ihnen bei der Stadt Cuxhaven ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.
Sollten Sie einmal eine Aufgabe hier nicht finden, hilft Ihnen der Bürger- und Unternehmensservice Niedersachsen (BUS) weiter. Dort müssen Sie lediglich den Suchbegriff eingeben und es wird Ihnen der richtige Ansprechpartner für den Raum Cuxhaven angezeigt.

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Traute Kemme 04721 700777 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Das Landschaftsschutzgebiet stellt eine Form des gebietsbezogenen Flächenschutzes dar.

 

 

Als Landschaftsschutzgebiet können Gebiete ausgewiesen werden, die zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes und der Regenerationsfähigkeit und nachhaltigen Nutzungsfähigkeit der Naturgüter, wie Wasser, Boden, Luft, Tier- und Pflanzenwelt, von Bedeutung sind. Landschaftsschutzgebiete können auch festgesetzt werden, wenn Gebiete wegen der Vielfalt, Eigenart und Schönheit des Landschaftsbildes oder der besonderen kulturhistorischen Bedeutung der Landschaft schützenswert sind oder wenn sie eine besondere Bedeutung für die Erholung aufweisen.

 

 

Grundsätzlich sind in Landschaftsschutzgebieten alle Handlungen, Eingriffe und Vorhaben verboten, die den Charakter des Gebiets verändern oder dem besonderen Schutzzweck zuwiderlaufen. Nähere Bestimmungen dazu werden in der jeweiligen Verordnung getroffen.

 

 

Landschaftsschutzgebiete werden durch Rechtsverordnung der Naturschutzbehörde festgesetzt. In dieser Rechtsverordnung sind die Beschreibung des Gebietes und dessen Schutzzweck sowie die zur Erreichung des Schutzzweckes notwendigen Regelungen enthalten. Die Abgrenzung des Landschaftsschutzgebietes wird in einer zugehörigen Karte dargestellt.