Diese Seite drucken

Wattenmeer Besucherzentrum

Liebe Besucher!

 

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleibt unser Haus leider ab dem 02.11.2020 bis auf Weiteres geschlossen. 

 

Alle Veranstaltungen sind ebenfalls abgesagt.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

"Vogelperspektive" - neue Sonderausstellung ab 04. Oktober 2020 bis 07. März 2021

Die Sonderausstellung zeigt Luftbilder des Wattenmeeres von Norbert Hecker. Als Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung hatte Norbert Hecker immer mal wieder Gelegenheit, sich den Nationalpark von oben anzusehen - und zu fotografieren. Dabei sind atemberaubende Bilder entstanden, die ein Gefühl für die Naturnähe und Verletzlichkeit des UNESCO - Weltnaturerbes Wattenmeer vermitteln.

.

Plakat zur Sonderausstellung "Vogelperspektive" mit Wattenmeer-Luftbildern von Norbert Hecker.

 

 

 

Herzlich Willkommen im Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven!

Direkt am Sahlenburger Strand zwischen Heide und Watt, liegt das Wattenmeer-Besucherzentrum. Die attraktiv gestaltete Ausstellung im architektonisch eindrucksvollen Holzbau zeigt alles Wissenswerte über das Weltnaturerbe Wattenmeer. Und Besucher können Watt, Salzwiese oder Küstenheide bei naturkundlichen Führungen pur erleben. Die weite Wattlandschaft ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Naturerlebnis.

 

 

Neubau WattBz Juni 2015

 

 

Besuchen Sie auch unseren YouTube-Kanal:

 

YouTube

 

Unseren Hausflyer in deutsch und english finden Sie hier:

 

Hausflyer zum neuen Wattenmeer-Besucherzentrum.
Englische Version zum neuen Hausflyer des Wattenmeer-Besucherzentrums.

 

 

Außerschulischer Lernort (ALO) in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung 

Das Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven wurde, zusammen mit 18 weiteren Nationalparkeinrichtungen ausgezeichnet.

 

Für ihre langjährige Bildungsarbeit sind die 18 Nationalpark-Informationseinrichtungen an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln, sowie die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer nun als außerschulische Lernorte in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung anerkannt worden.

 

Die ALO widmen sich verschiedenen Bereichen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und unterstützen Schulen dabei, diese im Schulalltag lebendig werden zu lassen. Sie erfüllen verbindliche Qualitätskriterien des Niedersächsischen Kultusministeriums und sind ein Qualitätssiegel für die Arbeit mit Schulen.