Diese Seite drucken

Aktuell

Zwei Kunstausstellungen zum Jubiläum - Zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema 30 Jahre Städte-Partnerschaft zwischen Cuxhaven und Hafnarfjördur

Während das Organisationskomitee "30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Cuxhaven und Hafnarfjördur" noch an den letzten Punkten des abwechslungsreichen Jubiläumsprogramms tüftelt, haben sich vier Künstlerinnen bereits festgelegt. Vom 2. September bis 14. Oktober wird es gleich zwei Ausstellungen im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten geben. Marita Schlicker wird im Schloss Ritzebüttel ihre Ausstellung "Island/Iceland in Residence" präse...mehr

Schauspieler und Sänger Michael Fitz – „jetz´ auf gestern 2018“ im Schloss Ritzebüttel

 Am Donnerstag, den 30. August 2018, um 19:30 Uhr ist Michael Fitz zu Gast im Schloss Ritzebüttel, Schlossgarten 8, 27472 Cuxhaven. Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein-Gitarrist-Sänger und -Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch ...mehr

Sperrung der Poststraße im Zuge der Kanalbaumaßnahme Hauptsammler Innenstadt - Baumaßnahme

Bis zum Spätherbst führt die EWE Wasser GmbH die Kanalbaumaßnahme "Hauptsammler 1 Teil 2" (HASI 1.2) mit der Erneuerung des Schmutz- und Regenwasserkanals im Innenstadtbereich durch. Hierfür ist es ab 20. August 2018 für ca. 4 Wochen notwendig, die Poststraße zwischen Catharinenstraße und Bernhardstraße halbseitig zu sperren, in dem dort eine Einbahnstraße in Richtung Döse/Duhnen eingerichtet wird. Der vom Bäderring (Haydnstraße und D...mehr

Neue Infobroschüre der Stadt Cuxhaven

Es ist soweit - die neue Infobroschüre der Stadt Cuxhaven ist ab sofort erhältlich.   In Zusammenarbeit mit "Strodthoff-Design" ist eine informative Broschüre mit herausragenden Bildern und kurzweiligen Texten entstanden, welche nicht nur Bekanntes, sondern auch neue Einblicke vermittelt.   Auf 44 Seiten zeigt die Broschüre die schönsten Seiten Cuxhavens, ergänzt durch interessante Daten und Fakten über die Stadt, Politik und Verwalt...mehr

Freizeit- und Interessentreff

Der nächste Freizeit- und Interessentreff in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, den 21. August um 18 Uhr statt. Unternehmungsfreudige Cuxhavener, ob neu zugezogen oder schon alteingesessen, können sich im Rahmen des Treffs kennenlernen und zu weiteren gemeinsamen Unternehmungen verabreden. Geplant sind zum Beispiel Ausflüge, Spieleabende, Cafébesuche oder Spaziergänge. Schauen Sie einfach mal rein – eine Anmeldung ist nicht erforderli...mehr

E-Books-Sprechstunde in der Stadtbibliothek

Die nächste E-Book-Sprechstunde in der Stadtbibliothek Cuxhaven findet am Donnerstag, den 23. August statt. Von 16 bis 17 Uhr geht es um Grundlegendes: Was ist die Onleihe? Welches Angebot bietet die Bibliothek? Habe ich die passenden Geräte? Und wie gehe ich damit um? In der Zeit von 17 bis 18 Uhr gibt es dann Zeit, auch individuelle Fragen zu beantworten. Interessierte werden gebeten, eigene Geräte mitzubringen. Dazu eignen sich E-Book-Reade...mehr

Einladung zum Pressegespräch - Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

Im Rahmen des Bundesmodellprogrammes "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz" wurde ein Koffer mit einer großen Auswahl an geeigneten Spielen und Liederbüchern angeschafft. Bei Bedarf können sich Betroffene, Angehörige und Institutionen die Materialien ausleihen. Zudem ist beabsichtigt im Mehrgenerationenhaus im Haus der Jugend ein Portal mit Informationsmaterialien zum Thema Demenz zu installieren. Das Vorhaben und der Spielekoffer sollen i...mehr

Krabbeltreff in der Stadtbibliothek

Am Mittwoch, den 8. August findet um 16 Uhr der erste Krabbeltreff nach der Sommerpause statt. Kinder von sechs Monaten bis zu zwei Jahren sind dazu herzlich mit ihren Eltern eingeladen. Vorlesen, Sing- und Sprachspiele stehen dann wieder auf dem Programm. Veranstalter ist die Stadtbibliothek Cuxhaven. Weitere Informationen unter Tel. 04721/ 700 70 800 (Frau Sporberg) oder in der Stadtbibliothek....mehr