Diese Seite drucken

Kleinspielfelder, Sport- und Bolzplätze der Stadt Cuxhaven wieder freigegeben - Hygienekonzepte sind zu beachten


Der Freizeit- und Vereinssport unter freiem Himmel in der Stadt Cuxhaven ist unter Auflagen wieder möglich. Indoor-Sportanlagen und Schwimmbäder bleiben aber weiter geschlossen.




Für die Kleinspielfelder, Sport- sowie Bolzplätze der Stadt Cuxhaven bedeutet dies, dass Training wieder möglich ist, allerdings nur unter gewissen Voraussetzungen. Auch der Individualsport ist möglich. Dafür haben die Verantwortlichen der Stadt nun ein Nutzungskonzept erstellt, welches den Anforderungen an den größt möglichen Schutz vor einer Infektion mit Covid-19 entspricht. Dies gilt es unbedingt einzuhalten. 

 

Hygienekonzept für die Nutzung der Sportplätze, Kleinspielfelder und Bolzplätze auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven

 

  1. Die Nutzung der Umkleidekabinen und Duschen bleibt untersagt.

 

  1. Für jede Sportanlage werden Nutzungszeiten (Mo.-So.) sowie eine maximale Nutzeranzahl festgelegt. Es muss durch die Nutzer jederzeit gewährleistet sein, dass die maximal zugelassene Nutzerzahl für die Sportanlage nicht überschritten wird.

 

  1. Das Bilden von Warteschlangen an den Zugängen zur Sportanlage ist verboten.

 

  1. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandsgebots betreten und genutzt werden.

 

  1. Um etwaige Infektionsketten nachvollziehen zu können, haben die Vereine sicherzustellen, dass der Familienname, der Vorname, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer jeder an der Sportausübung beteiligten Person sowie der Beginn und das Ende der Sportausübung dokumentiert werden. Die Erfassung dieser Daten kann über eine Liste erfolgen, die während der Sportausübung vorzuhalten ist. Zulässig ist aber auch die Erfassung der Teilnehmer/innen durch eine entsprechende App.

 

  1. Der Verein hat einen verantwortlichen Corona-Beauftragten für jede Gruppe zu benennen.

 

  1. Erwachsene dürfen in Gruppen, welche über die normalen Kontaktbeschränkungen hinausgehen, ausschließlich kontaktfreien Sport mit einem Abstand von 2m oder jeweils 10m² Fläche pro Person betreiben.

 

  1. Alle volljährigen Personen in den Gruppen - einschließlich Übungsleiter/innen und Trainer/innen sowie betreuender Personen (auch wenn diese noch nicht volljährig sind) - haben vor Trainingsbeginn eine mögliche Infektion durch das Corona-Virus SARS-CoV-2 anhand

 

  • einer PCR-Testung (nicht älter als 24 Stunden)
  • eines PoC-Antigen-Tests (nicht älter als 24 Stunden)
  • eines Tests zur Eigenanwendung (Selbsttest)
  • einer Impfdokumentation
  • eines Genesenennachweises

 

auszuschließen. Das PCR-Testergebnis oder das PoC-Antigen-Textergebnis, die Impfdokumentation oder der Genesenennachweis ist dem Corona-Beauftragten vor Betreten der Sportanlage als Original oder als digitaler Nachweis (kein Handyfoto) vorzulegen. Ein Selbsttest ist in Anwesenheit des Corona-Beauftragten durchzuführen. Der Corona-Beauftragte hat den Test auf Verlangen zu dokumentieren bzw. zu bescheinigen. Die Bescheinigung muss dabei immer den Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum, die Adresse der getesteten Person sowie den Namen und Hersteller des Tests, das Testdatum, die Testuhrzeit sowie den Namen und die Firma der beaufsichtigenden Person und schließlich die Testart und das Testergebnis enthalten.

 

  1. Die Sportanlagen stehen auch für den Individualsport (nicht im Sportverein organisierte Personen) zur Verfügung. Die Sportausübung muss kontaktfrei erfolgen und der Abstand von 2 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. Bei größeren Sportanlagen ist auch eine Parallelnutzung mit anderen Sportgruppen erlaubt. Die zulässigen Nutzerzahlen sind den nachfolgenden Tabellen zu entnehmen.

 

  1. Die in den nachstehenden Tabellen aufgeführten Sportanlagen auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven stehen für sportliche Betätigungen zur Verfügung.

 

Hygienekonzept zur Nutzung der Sportplätze und Kleinspielfelder auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven

 

Hygienekonzept zur Nutzung der Sportplätze und Kleinspielfelder auf dem Gebiet der Stadt Cuxhaven

 

 
Marcel Kolbenstetter


https://www.cuxhaven.de