Diese Seite drucken

Kurzfilm über den Cuxhavener Einzelhandel


Neuer Trailer informiert über die Vielfalt des Cuxhavener Handels.




Stöbern in kleinen maritimen Läden, bummeln in den Einkaufsstraßen und in gemütlichen Cafés einen Cappuccino trinken… dies ist nicht nur für die vielen Urlaubsgäste eine beliebte und entspannte Freizeitbeschäftigung, sondern auch für die Cuxhavenerinnen und Cuxhavener eine schöne Abwechslung des Alltags. In Cuxhaven bietet sich eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten und gastronomischen Angeboten, welche keine Wünsche offen lassen. Ob im Lotsenviertel, der Nordersteinstraße, dem Fischereihafen, der Abschnede oder in den Kurteilen – in allen Bereichen wird den Gästen und Einheimischen mit kundenorientierten Angeboten begegnet.

 

In einer im Jahr 2018 in Cuxhaven durchgeführten Passantenbefragung des IFH Köln – des Forschungs- und Beratungsinstituts für Handel- und Konsumgüterindustrie – gaben rund 414 ausgewählte Personen an, die relevanten Innenstadtbereiche von Cuxhaven zu 72,8 % zum Shoppen aufzusuchen – 52,9% der Befragten war mit dem Ziel in die Innenstadt gekommen, das attraktive gastronomische Angebot zu nutzen. Auch wenn nicht nur der Cuxhavener Handel im digitalen Zeitalter vor vielfältigen Herausforderungen steht, zeigt die Erhebung des IFT Köln doch, dass Cuxhaven als Einzelhandelsstandort bei Gästen und Einheimischen durchaus ein beliebtes Ziel ist.

 

Um Tagesgästen, Geschäftsreisenden und Urlaubern und auch den Cuxhavener Bürgerinnen und Bürgern die Angebotsvielfalt sowie die Vorzüge des Cuxhavener Handels in kurzer visueller Form zu präsentieren, hat die Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven durch die Agentur Filmflut aus Bremen (mit Cuxhavener Wurzeln) einen einmünitigen Einzelhandelstrailer erstellen lassen. Kurz und auf den Punkt zeigt der Trailer in einem stimmungsvollen Zusammenschnitt Einblicke in traditionelle und moderne Geschäfte, urige Kneipen und gemütliche Cafés in allen Stadtteilen von Cuxhaven.

„Gerade in einer Zeit, in der sich durch die fortschreitende Digitalisierung der Einzelhandel in einem rasanten Umbruch befindet, war es uns wichtig, die Einzelhandelsbranche, die ebenfalls ein wichtiges Standbein in Cuxhaven ist, in den Focus zu stellen“, so Hilke von der Reith von der Agentur für Wirtschaftsförderung. „Denn nur mit einem ansprechenden Einzelhandelsmix kann unsere Innenstadt lebendig sein und einen wichtigen Beitrag zur Innen- und Außenwirkung unserer Stadt leisten.“

Der Einzelhandelstrailer, der zusammen mit dem bereits erschienenen EH-Flyer der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH unter dem Titel „Flanieren, genießen und einkaufen in Cuxhaven“ veröffentlicht wird, steht ab sofort auf den städtischen Webseiten als Download (bitte hier klicken) bereit oder ist unter YouTube unter folgendem Link YOU-TUBE (Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet) abrufbar. Gerne werden auch CDs bei der Agentur für Wirtschaftsförderung, Kapitän-Alexander-Str. 1, 27472 Cuxhaven, Tel. 04721-59960 zur Verfügung gestellt.

 

DVD_Case


 

 
Michael Krohn


https://www.cuxhaven.de