Diese Seite drucken
 

Abbrennen pflanzlicher Abfälle

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Sabine Lehmann 04721 700806 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Pflanzliche Abfälle sind grundsätzlich zu kompostieren oder über die städtischen Grünabfallcontainer an den bekannten Sammelstellen bzw. im Recyclingzentrum Gudendorf zu entsorgen.

Eine Verbrennung kommt nur ausnahmsweise beim Befall der Pflanzen mit bestimmten Schädlingen in Betracht. Einzelheiten regelt die sog. Pflanzenabfallverordnung. Die Untere Abfallbehörde erteilt gern weitere Auskünfte.

Die sog. Brauchtumsfeuer (Osterfeuer) unterliegen nicht der Pflanzenabfallverordnung.