Diese Seite drucken

Flugzeuge

Seit 2004 gehört auch wieder ein Langstreckenjet der Lufthansa zu den Patenkindern:

  • Airbus A330-300 - DAIKB "Cuxhaven"

  • Airbus "Cuxhaven" Frontansicht
    Der Airbus „Cuxhaven“ ist eines der modernsten Langstreckenflugzeuge der Lufthansa. Sein Einsatzbereich ist das Streckennetz zwischen Europa, Nordamerika, Afrika und Asien. Die „Cuxhaven“ verbindet dabei Deutschland vornehmlich mit den Metropolen New-York und Kairo. Aber auch die Hauptstädte von Nigeria (Abuja), Ghana (Accra) oder dem Sudan (Kartum) zählen zu den regelmäßigen Zielorten der Cuxhaven.

    Der Airbus „Cuxhaven“ ersetzt das bisherige Patenflugzeug „Cuxhaven“, eine Boing 737-330, die 1989 von der Lufthansa in den Dienst gestellt worden war. Sie hatte der Fluggesellschaft über 10 Jahre treue Dienste geleistet und mehr als 36000 Flugstunden sowie fast 30000 Starts und Landungen absolviert.

    Airbus "Cuxhaven"



    www.dlh.de