Diese Seite drucken

Barrierefrei erleben

Das Wattenmeer-Besucherzentrum ist für Rollstuhlfahrer gut erreichbar und auch zu besuchen. Vom Behindertenparkplatz gelangt man nach wenigen Metern über eine Rampe in den Eingang. Aufzug und Behinderten-WC sind vorhanden, und die Dauerausstellung ist komplett rollstuhlgerecht angelegt. Auch für das Naturerlebnis einer Wattführung haben wir einen Wattrollstuhl, der kostenfrei zur Verfügung steht (nach Voranmeldung).

Wattrollstuhl

Wattmobil
Vergrößerung anzeigen

Damit möglichst viele Menschen das Watt mit seiner Vielfalt erleben können, stellt das Wattenmeer-Besucherzentrum Menschen mit Gehbehinderung einen Wattrollstuhl zur Verfügung. Dieser kann innerhalb der Öffnungs- sowie entsprechenden Tidezeiten kostenfrei nach vorheriger Anmeldung entliehen werden und ermöglicht einen barrierefreien Zugang in das strandnahe Watt. Sowohl für private Besucher als auch für Gruppen steht das Wattmobil zur Verfügung. Für lange Touren z.B. nach Neuwerk ist der Wattrolli jedoch nicht ausgelegt.

Das Wattmobil ist eine Spezialanfertigung mit extra breiten Reifen und einem tiefer gelegtem Sitz, so dass das Watt hautnah erlebbar ist.

Jürgen Klug, Reiseberater bei Runa Reisen, berichtet in seinem Blog "Barrierefrei-Reisen" über seine Teilnahme an einer unserer Wattwanderungen: Link zum Bericht

Geocaching

Damit auch Geocacher, die befestigte Wege bevorzugen, auf Entdeckungstour gehen können, gibt es neben dem Küstenheide- und dem Küstenwaldweg den Küstenpfad. Mit einer Gesamtlänge von 4 km ist er kürzer als die anderen beiden Cuxnaturlehrpfade. Durch die Kombination der Informationstafeln des Küstenheide- und Küstenwaldweges erhalten die Geocacher Einblicke in die Cuxhavener Küstenlandschaften. Der "Küstenpfad" führt von der Duhner Heide bis zum Wernerwald über feste Wege und ist so für Rollstuhlfahrer und/ oder Kinderwagen geeignet.

Bitte beachten:
Durch die Kombination aus den Pfaden "Küstenwald" und "Küstenheide", entspricht die Nummerierung auf den Tafeln nicht der Reihenfolge der Tour.