Diese Seite drucken

Geocaching Cuxnatur



Was ist Cuxnatur Geocaching ?


Cuxnatur Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd für jung und alt, geeignet auch für Schulklassen und Gruppen. Es verbindet Bewegung und Spaß in der Natur mit einer Entdeckungstour. Ausgestattet mit GPS-Geräten kann man auf unseren Cuxnatur-Lehrpfaden viel über die Cuxhavener Küstenlandschaft erfahren.
Nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:





Wie funktioniert Cuxnatur Geocaching?

Aussichtsplattform Duhner Heide
Vergrößerung anzeigen
GPS vor Aussichtsplattform


Das Wattenmeer-Besucherzentrum bietet zwei Geocache-Lehrpfade an: “Küstenheide“ und „Küstenwald“.
Für Gäste, die auf befestigte Wege angewiesen sind, wird der barrierearme “Küstenpfad“ angeboten.
Nach vorheriger Anmeldung kann an der Zieltafel eine kleine Erinnerung an die Erlebnistour von uns hinterlegt werden. Leihgeräte erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 3,00€ und ein Pfand im Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven. Die Anzahl der Geräte ist beschränkt, daher ist eine Voranmeldung erforderlich!

Natürlich können Sie auch Ihre eigenen GPS-Geräte nutzen.
Wir stellen Ihnen hier die Koordinaten und die hinterlegten Tracks der Lehrpfade zum Download (gpx-Format) zur Verfügung:





Urkunde (digitale Erinnerung)


Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie als Erinnerung an die Entdeckungstour eine persönliche Urkunde erstellen.
Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:


URKUNDE


Geocaching im Nationalpark


In Schutzgebieten hat die Natur Vorrang, das gilt insbesondere in einem Nationalpark. Hier gilt es Rücksicht auf die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu nehmen, denn in diesen Bereichen ist der Mensch nur „Gast“!
In den Schutzgebieten leben viele seltene Tierarten, die hier Jungtiere aufziehen oder rasten. Ruhestörungen bedeuten für die Tiere unnötigen Stress, daher nutzen Sie bitte ausschließlich die vorhandenen Wege.