Diese Seite drucken

Ortsräte/-vorsteher

Die Ortsräte und Ortsvorsteher wahren die Belange ihrer Ortschaft und wirken auf ihre gedeihliche Entwicklung innerhalb der Stadt Cuxhaven hin.

Ortsräte werden in Niedersachsen bei den Kommunalwahlen direkt gewählt. Aus der Mitte eines Ortsrates wird die/der Vorsitzende als Ortsbürgermeister/in gewählt. Die Ortsvorsteherin bzw. der Ortsvorsteher bestimmt hingegen der Rat für die Dauer der Wahlperiode auf Grund des Vorschlages der Fraktion, deren Mitglieder der Partei oder Wählergruppe angehören, die in der Ortschaft bei der Wahl der Ratsfrauen oder Ratsherren die meisten Stimmen erhalten hat.

Ihre Aufgaben sind in dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz bzw. in der Hauptsatzung der Stadt geregelt.

Für die folgenden Gemeindeteile hat die Stadt Cuxhaven Ortschaften gebildet, für die Ortsräte gewählt bzw. Ortsvorsteher benannt wurden. Die Mitglieder der Ortsräte können Sie aus dem Ratsinformationssystem abrufen. Die Ortsbürgermeister wurden in den konstituierenden Sitzungen von den Ortsräten gewählt.

Altenbruch:
Jörg-Heinrich Ahlemeyer
Ortsbürgermeister
Jörg-Heinrich Ahlemeyer






Altenwalde:
Ortsbürgermeister Ingo Grahmann (SPD)
Ortsbürgermeister
Ingo Grahmann






Lüdingworth:
Thomas Brunken
Ortsbürgermeister
Thomas Brunken






Sahlenburg:
Herbert Kihm
Ortsbürgermeister
Herbert Kihm






Berensch-Arensch:
Ortsvorsteher Reinhard Hasenkampf (CDU)
Ortsvorsteher
Reinhard Hasenkampf






Holte-Spangen:
Ortsvorsteher Ernst-Ferndinand Heidtmann (CDU)
Ortsvorsteher
Ernst-Ferdinand Heidtmann