Diese Seite drucken

Datenschutzerklärung

Die Stadt Cuxhaven freut sich über Ihr Interesse und bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Website. An dieser Stelle möchten wir Sie informieren, wo und zu welchem Zweck auf unserer Website Daten erhoben und verarbeitet werden.
Die Gewährleistung des Datenschutzes - der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte - ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen.

Statistische, anonyme Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der Stadt Cuxhaven und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
An einigen Stellen der Website verwendet die Stadt Cuxhaven die so genannte Cookie-Technologie, um einen besseren Kundenservice zu leisten, bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben und einen größeren Leistungsumfang anzubieten. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer sendet, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert, Cookies blockiert oder Cookies von Ihrer Festplatte nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung löscht. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich werden auf unserer Website personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer etc.) nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, also freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Anmeldung, einer Umfrage oder für die Bearbeitung Ihrer Anfrage angeben. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns diese Daten bekannt geben wollen oder nicht.
Bitte bedenken Sie jedoch, dass bei der Nutzung von Online-Verfahren, z.B. dem Online-Wahlschein-Verfahren zu einer Wahl, Anträge ohne Nennung personenbezogener Daten natürlich nicht bearbeitet werden können.
Alle im Rahmen der Internetdienste der Stadt Cuxhaven anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Es wird jedoch nochmals darauf hingewiesen, dass die Übertragung der Daten per E-Mail nicht sicher ist (siehe unter E-Mail-Kommunikation; Verschlüsselung).
Für bestimmte Services werden die Leistungen der CITYWERK GmbH in Anspruch genommen, die die entsprechenden Daten zu den jeweiligen Geschäftszwecken auf deren Servern speichert.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Stadtverwaltung haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Stadt Cuxhaven
Datenschutzbeauftragter
Lothar Matthes
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721/700577
E-Mail: E-Mail versenden.
Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sie im Internet z.B. unter www.lfd.niedersachsen.de oder www.datenschutz.de abrufen.