Diese Seite drucken

Aktuell

Matze Knop mit seinem neuen Stand-Up-Comedy Programm: - „Diagnose Dicke Hose“


Matze Knop mit seinem neuen Stand-Up-Comedy Programm: - „Diagnose Dicke Hose“

Dein Vater fährt Porsche, dein Bruder trägt ’ne Rolex und deine Nachbarin leistet sich dreimal im Jahr Urlaub in der Karibik. Nur dir sagt man ständig, du sollst auf dem Teppich bleiben. Jetzt ist Schluss damit! Es ist höchste Zeit für mehr! Mehr Coolness! Mehr Abenteuer! Mehr Leidenschaft! Das findet auch Ex-Muttersöhnchen Matze Knop. Der temporeiche Stand-Up-Comedian plädiert entschlossen für das... 
mehr



„Auf unsere Wurzeln besinnen - die Weichen mit Blick in die Zukunft stellen.“ - Festakt anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Seebad Cuxhaven“ im Schloss Ritzebüttel begangen


„Auf unsere Wurzeln besinnen - die Weichen mit Blick in die Zukunft stellen.“ - Festakt anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Seebad Cuxhaven“ im Schloss Ritzebüttel begangen

„200 Jahre Seebad Cuxhaven“ – dieser besondere Geburtstag wurde heute im Schloss Ritzebüttel gefeiert. Rund 120 geladene Gäste trafen sich in Cuxhavens „guter Stube“, unter ihnen auch kein Geringerer als Seebadinitiator Georg Christoph Lichtenberg, der, wenn auch nur als Scherenschnitt, eigens aus Göttingen angereist war. Der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und Wirtschaftssenator... 
mehr



Cuxhavens Junior Ranger aus dem WattBz grüßen von der Insel Helgoland


Cuxhavens Junior Ranger aus dem WattBz grüßen von der Insel Helgoland

  12 Junior Ranger aus dem WattBz Cuxhaven und 3 Junior Ranger aus dem Nationalparkhaus Fedderwaddersiel in Butjadingen machten sich auf den Weg, um die Insel Helgoland an einem Wochenende zu erkunden. Daniela Schöne mit Franceska Arlt  vom WattBz übernahmen die Betreuung der jungen Naturschützer. Zahlreiche Aktivitäten waren geplant:  Soeben mit der MS Helgoland angekommen, ging es gleich zum Alfred Wegner... 
mehr




Abkommen zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Stadt Cuxhaven über den Rettungsdienst im Neuwerker Watt unterzeichnet

Abkommen zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Stadt Cuxhaven über den Rettungsdienst im Neuwerker Watt unterzeichnet   Die Freie und Hansestadt Hamburg und die Stadt Cuxhaven haben ein neues Abkommen über den Rettungsdienst im Neuwerker Watt abgeschlossen, in dem u. a. eine Kostenbeteiligung Hamburgs vereinbart ist. Unterschrieben wurde es von Cuxhavens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch und dem Leiter der... 
mehr



Gruppe Quadrat in der Stadtbibliothek


Gruppe Quadrat in der Stadtbibliothek

Im Rahmen des Jubiläums „200 Jahre Seebad Cuxhaven“ stellen Mitglieder der Gruppe Quadrat ihre Arbeiten von Juli bis Ende Oktober in der Stadtbibliothek aus. Passend zum Anlass heißt das Thema „FRISCHE BRISE“.   Die Künstlergemeinschaft ist ein seit langem bestehender Zusammenschluss von kreativen Individualisten, die sich jeweils mit einem einheitlichen Motto auseinandersetzen und immer wieder durch... 
mehr




Freizeit- und Interessentreff

Das nächste Freizeit- und Interessentreff in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, den 21. Juni um 18 Uhr statt. Unternehmungsfreudige Cuxhavener, egal ob neu zugezogen oder schon alteingesessen, können sich im Rahmen des Treffs kennenlernen und  zu weiteren gemeinsamen Unternehmungen verabreden. Geplant sind zum Beispiel Ausflüge, Spieleabende, Cafébesuche oder Spaziergänge. Schauen Sie einfach mal rein –... 
mehr



CUXHAVENs schönste Seiten - Tourismuswerbung in der 200-jährigen Geschichte des Seebades


CUXHAVENs schönste Seiten - Tourismuswerbung in der 200-jährigen Geschichte des Seebades

Die Stadt Cuxhaven und ihre 12 Kurteile feiern im Jahr 2016 ihr 200-jähriges Bestehen als Nordseebad. Hierzu veranstaltet die Kulturabteilung der Stadt Cuxhaven eine Ausstellung mit Exponaten von Werbeträgern zur Tourismuswerbung der vergangenen 200 Jahre. Gezeigt werden Plakate, Badeprospekte, Fremdenführer, Kurzeitungen und eine Auswahl an Souvenir-Geschirr aus der Zeit um 1900. Die Ausstellung kann vom 26. Juni 2016 bis zum 28.... 
mehr




Straßenbauarbeiten im Bereich „Am Dorfbrunnen“ in Duhnen

Im Bereich „Am Dorfbrunnen“ in Duhnen ist es zu Versackungen in der Fahrbahn gekommen. Grund dafür ist vermutlich ein Schaden an der Schmutzwasserleitung. Nach dem die Gefahrenstelle über das zurückliegende Wochenende zunächst mit einer Stahlplatte gesichert worden ist, haben am heutigen Tag die erforderlichen Ausbesserungsarbeitendurch den Versorgungsträger begonnen. Die Bauzeit dürfte voraussichtlich 10... 
mehr