Diese Seite drucken

Aktuell

Ferienpass: Spannender Tag in der Wingst


Ferienpass: Spannender Tag in der Wingst

„Warum denn in die Ferne schweifen…“. Unter diesem Motto machten sich 44 Kinder mit ihren Betreuerinnen und Betreuern des Hauses der Jugend kürzlich auf, um im Rahmen des Ferienpasses die nahegelegene Wingst zu erkunden. Zunächst ging es in den Zoo in der Wingst mit dem Bären- und Wolfswald. Ob Auge in Auge mit Tiger, Wolf, Bär und Co. oder auch mit Begeisterung bei den Eseln und Ziegen im Streichelzoo... 
mehr



Ferienpass: Besuch im Wildpark Lüneburger Heide


Ferienpass: Besuch im Wildpark Lüneburger Heide

Kürzlich begab sich eine Gruppe Cuxhavener Kinder in den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf. Hier steht die Information über die Tierwelt absolut im Vordergrund und es gibt viel Wissenswertes über heimische oder bedrohte Tierarten zu erfahren. Das fängt schon bei der Präsentation „Vom Ei zum Huhn“ an. Hier können die Besucher alle Stadien vom bebrüteten Ei über das Schlüpfen der... 
mehr



Fahrbahnerneuerungen im gesamten Stadtgebiet


Fahrbahnerneuerungen im gesamten Stadtgebiet

  Die Stadt Cuxhaven hat im gesamten Stadtgebiet Straßen mit neuem Belag versehen. Den für die Verkehrteilnehmenden sicht- und vor allem spürbaren Schädigungen  durch Abnutzungen und witterungsbedingtem Verschleiß wurde dadurch Abhilfe geschaffen.     Größere Instandsetzungsarbeiten wurden bisher auf der Steinmarner Straße, der Kirchenpauerstraße, der... 
mehr



Gemeinsam auf einem guten Weg - Erneute Bedarfszuweisung für die Stadt Cuxhaven


Gemeinsam auf einem guten Weg - Erneute Bedarfszuweisung für die Stadt Cuxhaven

  Wie bereits angekündigt  erhielt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch nun  mit Bescheid vom 29.07.2014 die erfreuliche Nachricht, dass das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport der Stadt Cuxhaven eine Bedarfszuweisung in Höhe von 3 Millionen Euro gewährt. Darüber hinaus freut man sich im Rathaus über die gute Kooperation mit dem Land Niedersachsen. Das zeigt sich in der... 
mehr



Junior-Ranger wandern nach Neuwerk mit dem Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven


Junior-Ranger wandern nach Neuwerk mit dem Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

Die Junior-Ranger-Gruppe und Daniela Schöne vom Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven wanderten bei hochsommerlichen Temperaturen zur Insel Neuwerk.   Lena Haurand und Tobias Kaspersinski, die ihr freiwilliges Ökologisches Jahr im WattBz leisten, halfen bei der Betreuung der 14 Kinder tatkräftig mit.   Cuxhavens Junior Ranger-Gruppe, die aus  Kindern im Alter zwischen 9-14 Jahren besteht, erlebten bei dieser... 
mehr




Anruf-Sammel-Taxi im Stadtgebiet Cuxhaven

Für das Anruf-Sammel-Taxi im Stadtgebiet Cuxhaven stehen ab sofort die neuen Fahrpläne zur Verfügung. Die Fahrpläne liegen kostenlos an den folgenden Stellen zur Abholung bereit:   Information im Rathaus (Rathausplatz 1) Bürgerbüro (Eingangsbereich, Rathausstraße 1) Stadtbibliothek Fa. Maass-Reisen, Altenwalder Chaussee 77   Im Fahrplanheft finden sich auch allgemeine Hinweise zur Benutzung... 
mehr




FERIENPASS: Beliebte Gesellschaftsspiele

Im Ferienpass 2014 werden wieder vermehrt beliebte Gesellschaftsspiele angeboten, die in der Spieliothek im Haus der Jugend zu finden sind. Neben Klassikern wie „Risiko“ und „Die Siedler von Catan“ werden auch neuere Spiele angeboten. Von Karten- bis Strategiespielen ist alles vertreten. Wer Lust hat beim Kartenspiel „Dominion“ geschickt Karten einzusetzen, um Siegpunkte zu sammeln, oder bei „Die Legenden... 
mehr



7 Auszubildende bei der Stadt Cuxhaven - Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch begrüßt Nachwuchskräfte im Rathaus


7 Auszubildende bei der Stadt Cuxhaven - Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch begrüßt Nachwuchskräfte im Rathaus

Am vergangenen Freitag ging es los: die diesjährigen Auszubildenden und Anwärter der Stadt Cuxhaven wurden von Oberbürgermeister Dr. Getsch, Erster Stadträtin Andrea Pospich und Ausbildungsleiter Andreas Boy im Rathaus willkommen geheißen. Nach der Begrüßung wurden die „Neuen“ von der Jugend- und Auszubildendenvertretung durch die Dienststellen geführt. Den Start ins Berufsleben hatten am 1.... 
mehr